Saubere Luft im azzurro

Training im Sportstudio ist sicher

Eine aktuelle Studie auf europäischer Ebene zeigt: „Fitnessstudios in der gesamten EU sind ein sicherer Ort zum trainieren“. Professor Rob Copeland, Direktor AWRC-Sheffield Hallam University

Die wichtigsten Fakten in Kürze:
  • Für die 'SafeACTiVE Study' analysierte EuropeActive gemeinsam mit Forschungseinrichtungen Zahlen aus Europas Studios.
  • Erste Ergebnisse waren bereits auf dem EHFF 2020 präsentiert worden.
  • Neue vorläufige Daten bescheinigen Studiobesuchern nun ein extrem niedriges COVID-19-Ansteckungsrisiko.

Die Studie sagt: "With more than 62 million visits analysed, the average infection rate sits at 0.78 per 100.000 visits."

Studienleiter Professor Rob Copeland (Sheffield Hallam University) zeigte sich angesichts dieser Ergebnisse davon überzeugt, dass „wir sicherstellen müssen, dass unsere Mitglieder auch weiterhin die Möglichkeit haben, aktiv zu bleiben.“

Denn: „Wir wissen, dass körperliche Fitness dazu beitragen kann, den Schweregrad einer COVID-19-Infektion zu verringern, und darüber hinaus kann Bewegung uns helfen, psychologisch mit den Herausforderungen einer zweiten Welle der Pandemie in ganz Europa fertig zu werden.“

Hier geht es zum kompletten Artikel in "Fitnessmanagement"

Hier berichtet die Zeitschrift "BODYMEDIA"

Hier geht es zur (englischen) Zusammenfassung der Studie

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}