Trai|ning, funk|ti|o|nell, das

integriert mehrere Muskelgruppen und Gelenke gleichzeitig. Verbessert (Alltags-)Beweglichkeit.

Experten dazu findest Du im azzurro.

Effektives Training für mehr Stabilität und Beweglichkeit

Functional Training ist längst nicht mehr nur ein Trend, Functional Training hat sich als feste Größe etabliert. Aber worum geht es dabei überhaupt..?

Die Idee, die dahinter steckt: Mit freien Übungen wird der Körper stabilisiert, werden Bewegungsabläufe optimiert.
Nebenwirkungen? Ja: Jede Menge Kraft und schöne, straffe Muskeln

Für wen ist Functional Training geeignet?

Einsteiger können ganz langsam an das Training herangeführt werden, Bewegungen und Abläufe werden trainiert, der Körper stabilisiert. Viele Übungen passen auch perfekt zu Reha- und/oder Präventionstrainings.
Ambitionierte und Leistungssportler nutzen außerdem Kleingeräte und Equipement wie Schlingen, Kettlebells, BattleRopes, Balance-Board, Minibänder, Physio- / Medizinbälle, Equalizer und vieles mehr, zu fast allen Übungen und Trainingsmethoden gibt es Progression und Regression.

Funktionales Training ist auch sehr spannend für Sport-"Spezialisten", wie Läufer, Radfahrer, Triathleten, Golfer, Tennisspieler und viele andere. Die sportartspezifischen Bewegungen werden ganz gezielt trainiert, Dysbalancen werden ausgeglichen.
Unter anderem ein Grund, warum wir unserer >> Barbarossa-Laufgruppe >> funktionales Performance-Training empfehlen.


Viel Effekt mit wenig Zeitaufwand

Beim Functional Training geht es nicht darum, die oberflächlichen Muskeln aufzublasen. Der Körper wird mit komplexen Bewegungsabläufen vielmehr stabilisiert. Es ist kein isoliertes Training, jede Bewegung beansprucht gleichzeitig mehrere Gelenke und Muskelgruppen.

Zugegeben: Functional Training ist anstrengend. Es ist aber nur deshalb anstrengend, weil es so effektiv ist. Nicht nur einzelne Muskeln arbeiten, sehr viele Übungen fordern den ganzen Muskelapparat. Superfit mit wenig Zeitaufwand ist also kein abgedroschener Marketing-Slogan.

Und das Beste daran: Es wird nie langweilig! Das spielerische Training mit extrem vielen Übungen, die fast unendlich variiert werden können, ergänzt durch jede Menge Equipement schafft einen straffen und kräftigen Körper - und damit auch ein ganz neues Körpergefühl.

Wir wünschen viel Spaß an der Bewegung, viel Spaß mit effektivem Training - und viel Spaß im azzurro-Functional-Bereich!

Schlingen

Sling-Fitness

Pack Schlingen, Dein Körpergewicht und Instabilität in ein Trainingsprogramm - dann hast Du das Prinzip von Sling-Fitness. Kräftige Deinen Körper bis in die Tiefenmuskulatur.

Physioball

Physioball

Mach Dein Ganzkörpertraining mit dem Physioball anspruchsvoller: Lehn Dich an, leg Dich drauf, stütz Dich ab, kletter drauf, ... - und werde immer besser.

Medizinball

Medizinballtraining

Die Renaissance des effektiven Trainings: Übungen mit dem Medizinball gehören in jeden funktionalen Trainingsplan.

Balanceboard

Balance-Board / Jumper

... machen das Training wackeliger. Sie sorgen dafür, dass Deine Muskulatur noch viel mehr arbeiten muss. Und machen richtig viel Spaß!

Equalizer

Equalizer

Lass Dich von der Vielfalt des Equalizer-Trainings überraschen: Für mehr Kraft, mehr Stabilität, mehr Agilität und mehr Abwechslung in Deinem Trainingsalltag.

Kettlebell

Kettlebells

Kettlebells machen Dich stärker und ausdauernder. Sie trainieren den ganzen Körper und das Herz-/Kreislauf-System sehr ausgewogen - und sind garantiert nie langweilig.

Sandbag

Sandbag

Dynamisches Training. Rumpfstabilität. Widerstand. Ein Sack, gefüllt mit Sand. Jede Bewegung macht daraus ein anderes Trainingsgerät. Reagier darauf.

Ropes

Battle Ropes

Klingt nicht nur "gemein", ist es auch. Bring die Ropes in Bewegung und spür mit jeder Welle, wie Du kräftiger wirst, wie Dein Stoffwechsel richtig in Schwung kommt.

FT-Kurse

FT-Kurse

Functional Training macht in der Gruppe noch viel mehr Spaß. Im azzurro-Kursplan findest Du ganz sicher den richtigen Kurs für Dich.
Wir sehen uns...

Sei unser Gast - völlig unverbindlich:     Jetzt Gratis-Termin vereinbaren